Termine

Termin-Informationen:

  • Fr
    02
    Mrz
    2018

    Ausbildungsoffensive: Seminar für Bildungsmultiplikatoren - Informationen und Erläuterungen zum Geländefahrzeuggesetz

    17-19 UhrEinsatzraum der Berg- und Naturwacht Leoben, Trofaich

    Im Rahmen der Ausbildungsoffensive der Steiermärkischen Berg- und Naturwacht "Maßnahmen zur Qualitätsentwicklung- und -sicherung" werden Multiplikatoren für ihre ehrenamtliche Tätigkeit für die Steiermärkische Berg- und Naturwacht vorbereitet.

    Ziel:

    Erlangung einer Rechtssicherheit beim Einschreiten nach den Bestimmungen des Geländefahrzeuggesetzes.

    Immer mehr Menschen widmen sich dem Motorsport und führen mit ihren geländegängigen Maschinen (Enduros, Motocross, Quads) Trainingsfahrten im freien Gelände durch, was zu einer nachhaltigen Schädigung der Fauna und Störung der wild lebenden Tiere führen kann und daher auch verboten ist. Eine entsprechende Aufklärung sowie ein konsequentes Einschreiten bei festgestellten Übertretungen werden daher immer notwendiger, um Fauna und Flora zu schützen.

    Inhalt:

    • Erläuterung des Gesetzes vom 20. Juni 1973 über die Verwendung von Kraftfahrzeugen im freien Gelände (Geländefahrzeuggesetz), Besprechung von Fallbeispielen aus der Praxis, Möglichkeiten des Einschreitens durch die Steiermärkische Berg- und Naturwacht, gemeinsame Diskussion.

    Referent: Siegfried Troger, Exekutivbediensteter i.R., Bezirksleiter der Berg- und Naturwacht im Bezirk Leoben

    Anmeldung erbeten bis eine Woche vor der Veranstaltung unter Naturpark Akademie Steiermark, Tel. 0676 966 8378 oder kontakt@naturparkakademie.at.


    Mehr Infos:


    logo_land-steiermark-naturschutz-europa-le-14-20