Steiermärkische Berg- und Naturwacht

Aufklären – Pflegen – Überwachen

Grenzüberschreitende Botanische Wanderung - Schwerpunkt Invasive Neophyten

Wann:
20. Juli 2019
9:00 - 11:30
Wo:
Turracher Höhe

GRENZÜBERSCHREITENDE BOTANISCHE WANDERUNG – SCHWERPUNKT INVASIVE NEOPHYTEN 
3- SEEN WANDERUNG IN DEN  KÄRNTNER NOCKBERGE 
DATUM: 20. JULI 2019 
 
EINSATZDAUER:             9:00 – 11:30  TREFFPUNKT:                  PARKPLATZ - TURRACHER HÖHE SÜD (DIREKT NEBEN B 95)                                                                                        
Die Steiermärkische Berg- und Naturwacht organisiert 2019 eine bundesländerübergreifende botanische Wanderung mit dem Schwerpunkt „Invasive Neophyten in Hochlagen“. An dieser Veranstaltung nehmen Berg- und NaturwächterInnen aus Kärnten, Salzburg und der Steiermark teil.  Der Abschluss dieser gemeinsamen Aktion findet um ca. 12:00 in einem Gasthof (wird bei der Veranstaltung bekannt gegeben) statt.  
 
Auf Euer Kommen freuen sich: 
 
Ing. Heinz Pretterhofer        Ing. Alexander Leitner      Mag. Johannes Leitner           

10. Juli 2019

« Bergmesse am Großen Ringkogel - Messfeier "Weisses Kreuz" »