Steiermärkische Berg- und Naturwacht

Aufklären – Pflegen – Überwachen

Basiskurs für Anwärter der Berg- und Naturwacht: Europaschutzgebiet Grazer Bergland

Wann:
9. Februar 2019 um 00:00:00
9 bis 17 Uhr
Wo:
Bildungshaus Schloss St. Martin, Graz

Zielgruppe: AnwärterInnen der Berg- und Naturwacht

Ziel: Ziel des Seminars ist es, einen Einblick in die Naturschutz-Rechtsgrundlagen und einen Überblick über die Aufgaben und Ziele sowie die Praxis der Naturschutzarbeit in der Steiermark zu bekommen.

Inhalt: Ökologische Grundlagen; Arten- und Biotopschutz; Steiermärkisches Naturschutzgesetz; Schutzgebietskategorien; Artenschutzverordnung; Überblicksartig: Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie, Vogelschutz-Richtlinie, Wasserrahmen-Richtlinie und Alpenkonvention; Betreuung von Schutzgebieten; Vereine und Ansprechpartner in der Steiermark; Aufgaben und Ziele der Steiermärkischen Berg- und Naturwacht.

15. Oktober 2018

« Basiskurs für Anwärter der Berg- und Naturwacht: Europaschutzgebiet Grazer Bergland - Schulung für Bezirksleiter »