Dankeschön liebe Berg- und Naturwacht

Bei der Abschlussveranstaltung des großen steirischen Frühjahrsputz 2018 im ORF Landesstudio Steiermark wurden wir für unsere Aktion gemeinsam mit der Gemeinde Sentilj geehrt.

„Dankeschön liebe Berg- und Naturwacht“ weiterlesen

Landestag, olé!

Beim Landestag der Steiermärkischen Berg- und Naturwacht am 5. Mai 2018 in Feldkirchen wurde als Landesleiter Heinz Pretterhofer wiedergewählt. In den Landesvorstand wurden neu Klaus-Emmerich Herzmaier (Bezirksleiter Liezen) sowie Fritz Stockreiter, Josef Riegler und Kurt Kemeter (nicht am Bild) gewählt.  „Landestag, olé!“ weiterlesen

Das war unser Bezirkstag in der Südoststeiermark

Der diesjährige Bezirkstag der Berg-& Naturwacht Südoststeiermark fand am 14.4.2018 im Trauteum in Trautmannsdorf statt. Bezirksleiter Bernhard Wieser freute sich über eine Schar an Berg- und NaturwächterInnen aus dem Vulkanland sowie über eine Vielzahl von Ehren- und Festgästen. 

„Das war unser Bezirkstag in der Südoststeiermark“ weiterlesen

Das war unser Bezirkstag im Murtal

Am 13.4.2018 fand im Gasthaus Stocker in St. Peter ob Judenburg der diesjährige Bezirkstag der Berg- und Naturwacht für den Bezirk Murtal statt. Neben einem ausführlichen Tätigkeitsbericht von Bezirkseinsatzleiter Werner Streissnig verbunden mit einem Ausblick auf die diesjährigen Arbeitsschwerpunkte, gab es Auszeichnungen, Ehrungen und Grußbotschaften der Ehrengäste.
 

„Das war unser Bezirkstag im Murtal“ weiterlesen

Das war unser Bezirkstag in Murau

Beim diesjährigen Bezirkstag der Berg- und Naturwacht am 7. April 2018 Murau in Teufenbach konnte Bezirkseinsatzleiter Johann Tanner mit Stolz berichten, dass jeder „seiner“ Berg- und NaturwächterInnen im Bezirk Murau im Durchschnitt 76 Stunden im ehrenamtlichen Einsatz tätig war.

„Das war unser Bezirkstag in Murau“ weiterlesen

Er ist wieder da, Aliens Sheriff

Gesucht werden Schulklassen die sich für Umwelt- und Naturschutz begeistern und aktiv mitarbeiten wollen. So bildet die Berg- und Naturwacht auch heuer wieder „Aliens-Sheriffs“ an den steirischen Schulen aus. Anmeldungen sind ab sofort möglich. 

„Er ist wieder da, Aliens Sheriff“ weiterlesen

Frühjahrsputz: Über die Grenzen hinweg

Eine Premiere feierte die Berg- und Naturwacht am 7.4.2018. Erstmals wurde ein grenzüberschreitender Frühjahrsputz zwischen Slowenien und der Steiermark durchgeführt. Rund 80 NaturliebhaberInnen waren im ehrenamtlichen Einsatz.

„Frühjahrsputz: Über die Grenzen hinweg“ weiterlesen

Das war unser Bezirkstag in Bruck-Mürzzuschlag

Am 7.April 2018 fand beim Gasthof Turmwirt in Mürzhofen der heurige Bezirkstag des Bezirkes Bruck-Mürzzuschlag statt. Bezirkseinsatzleiter Gerhard Breyner konnte neben mehr als 100 Berg- und NaturwächterInnen auch zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Bilanz: Gesamt wurden von den KameradInnen 11.900 Stunden ehrenamtlich Arbeit geleistet und über 54.000 Kilometer dabei zurückgelegt.

„Das war unser Bezirkstag in Bruck-Mürzzuschlag“ weiterlesen

And the Umwelt-Oswald 2017 goes to

Hervorragende Leistungen für den Natur- und Umweltschutz wurden am 27.11.2017 im Rittersaal des Landes Steiermark feierlich ausgezeichnet. Mit dem Natur- und Umweltschutzpreis weisen die wichtigsten steirischen Naturschutzorganisationen – die Naturfreunde Steiermark, der Steirische Naturschutzbund, der Österreichische Alpenverein Steiermark, die Steiermärkische Berg- und Naturwacht sowie die Blatt-Form für den Grazer Grünraum – darauf hin, wie immens wichtig und entscheidend persönliches Engagement im Dienste unserer Umwelt und Natur ist.

„And the Umwelt-Oswald 2017 goes to“ weiterlesen

Aufklärungsunterricht

Aufklären, pflegen und überwachen!„, so das Motto der Berg- und Naturwacht aus dem Bezirk Leoben bei einer Messe für Jugendliche in Leoben. Hunderte begeisterte Kinder holten sich wertvolle Infos rund um die Aufgaben der Steiermärkischen Berg- und Naturwacht ab.

„Aufklärungsunterricht“ weiterlesen