Film ab: Naturschutzgebiete | Berg- und Naturwacht Steiermark

Wissenswertes über Naturschutzgebiete. Was ist ein Naturschutzgebiet, warum ist es so schützenswert. Welche Pflanzen und Tiere leben in Naturschutzgebieten. Welche Aufgaben haben wir als Berg- und NaturwächterInnen im Rahmen unserer Tätigkeiten? Unser Filmemacher Klaus-Emmerich Herzmaier war mit seinem Team zu Besuch im Oppenberger Moor.

„Film ab: Naturschutzgebiete | Berg- und Naturwacht Steiermark“ weiterlesen

Eine Burg voll Fledermäusen

Im Zuge der Ausbildungsoffensive der Berg- und Naturwacht Steiermark wurden 3 Workshops zur Ausbildung von Fledermauskundlichen Organen veranstaltet. Unser Oberbatman Oliver Gebhardt versammelte in Deutschlandsberg, Liezen und Pöllau rund 50 motivierte Berg- und NaturwächterInnen und erzählte ihnen Wissenswertes über Fledermaus und Co.

„Eine Burg voll Fledermäusen“ weiterlesen

Film ab: Wer, wie, was? | Berg- und Naturwacht Steiermark

Wer sind wir? Wie erkenne ich eine(n) Berg- und NaturwächterIn? Was tun wir? – Folge 1 von 4:

Bezirkseinsatzleiter Klaus Herzmaier im Gespräch mit dem Grazer Polizeikommandant Kurt Kemeter über die rechtlichen Rahmenbedingungen der Berg- und Naturwacht.  „Film ab: Wer, wie, was? | Berg- und Naturwacht Steiermark“ weiterlesen

Neue BotschafterInnen für die Berg- und Naturwacht

Auftakt für unsere neuen BotschafterInnen. In Rahmen von zwei Workshops für PR- und Öffentlichkeitsarbeit wurden 20 Berg- und NaturwächterInnen als BotschafterInnen für Kommunikation ausgebildet.

„Neue BotschafterInnen für die Berg- und Naturwacht“ weiterlesen

Bildungsmultiplikatoren jetzt anfordern und buchen!

Im Rahmen der Ausbildungsoffensive der Steiermärkischen Berg- und Naturwacht stehen Bildungsmultiplikatoren bereit. Bei Workshops werden von den Bildungsmultiplikatoren die Berg- und NaturwächterInnen für ihre ehrenamtliche Arbeit vorbereitet. Jetzt anfordern und buchen!

„Bildungsmultiplikatoren jetzt anfordern und buchen!“ weiterlesen

GIS-Bildungsmultiplikatoren sind bereit

GIS ist für die Berg- und NaturwächterInnen eine wichtige Arbeitsgrundlage. Das Geografische Informationssystem ist eine digitale Landkarte mit besonderen Details. Hier findet der Berg- und Naturwächter alle Grundlagen für seine Organtätigkeit. Früher wurden Pläne und Karten geschleppt, jetzt ist alles digital.

„GIS-Bildungsmultiplikatoren sind bereit“ weiterlesen

Batman4ever: Wir suchen Fledermaus-Experten

Ein wichtiger Beitrag zum Schutz von Fledermäusen sind „Fledermauskundliche Organe“. Die Berg- und Naturwacht startet ab sofort ein Fledermaus-Experten-Ausbildungsprogramm: Interessierte Berg- und Naturwächter bitte melden.

„Batman4ever: Wir suchen Fledermaus-Experten“ weiterlesen

Maßnahmen zur Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung der Organtätigkeit der Steiermärkischen Berg- und Naturwacht

Projektbeginn: 01.06.2017     Projektende: 31.05.2020

Ziel: Verbessertes Angebot an Fortbildungsveranstaltungen in den Orts- und Bezirksstellen

„Maßnahmen zur Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung der Organtätigkeit der Steiermärkischen Berg- und Naturwacht“ weiterlesen