Das war unser Bezirkstag in Murau

berg-und-naturwacht-ehrenzeichen-verleihung-murau

Beim diesjährigen Bezirkstag der Berg- und Naturwacht am 7. April 2018 Murau in Teufenbach konnte Bezirkseinsatzleiter Johann Tanner mit Stolz berichten, dass jeder „seiner“ Berg- und NaturwächterInnen im Bezirk Murau im Durchschnitt 76 Stunden im ehrenamtlichen Einsatz tätig war.

Insgesamt zählt der Bezirk Murau 193 Berg- und NaturwächterInnen, davon 30 Frauen verteilt auf die 12 Ortseinsatzstellen. Die Tätigkeiten im Berichtsjahr 2017 waren wiederum vielfältig. So wurden tausenden ehrenamtliche Stunden zum Schutze der Natur, für Projektarbeiten, Gewässeraufsicht, Motorsportüberwachung, als Ameisenheger und Schlangenbeauftragter sowie zur Neophytenbekämpfung erbracht.

Überwacht wurden die stehenden und fließenden Gewässer, 43 Naturdenkmäler, 11 Naturschutzgebiete, 4 Landschaftsschutzgebiete, 11 geschützte Landschaftsteile, 4 geschützte Höhlen und 8 Europa-Schutzgebiete.

Verstärkung: 11 neue AnwärterInnen angelobt

bezirkstag-murau-2018-anwaerter-berg-und-naturwacht-1

Im feierlichen Rahmen des Bezirkstages wurden 11 neue Anwärter angelobt: Ab sofort verstärken Peter Juritsch, Michael Sturm, Stefan Maurer, Sieglinde Hennerbichler, Sabine Freisinger, Christopher Hackl, Ferdinand Schlojer, Erich Pistrich, Willibald Körbler, Günter Holler und Berthold Ressler das Team der Berg- und Naturwacht im Bezirk Murau. Herzlich willkommen!

Hohe Auszeichnungen für verdiente KameradInnen

Für besondere Verdienste wurde das Ehrenzeichen in Gold Herbert Nuster aus Scheifling und Gerhard Soukup aus Stadl überreicht. Das Ehrenzeichen in Silber bekam Willibald Moser aus Krakau Gerald Mussnig aus St. Marein b. Neumarkt und Johann Unterweger von der Stolzalpe. Wir gratulieren!

berg-und-naturwacht-ehrenzeichen-verleihung-murau
Die mit dem Ehrenzeichen der Steiermärkischen Berg- und Naturwacht Ausgezeichneten im Bild mit Bezirkseinsatzleiter Johann Tanner, Fritz Stockreiter (beide links) sowie Bezirkshauptmann Florian Waldner (rechts).

Für langjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet

bezirkstag-murau-2018-jubilare-berg-und-naturwacht-1

  • 20 Jahre: Werner Bacher, Josef Leitner, und Alois Bischof aus Oberwölz, Werner Cecon, Walter Fussi und Björn Freisinger aus Scheifling
  • 40 Jahre: Gerald Mussnig, St. Marein bei Neumarkt
  • 50 JahreMaria Anna Rieger aus Schöder und Balthasar Grillhofer aus St. Peter a. K. (im Bild)


Der Naturschutzreferent von der Bezirkshauptmannschaft Murau Dr. Gernot Esterl verwies auf die Bestimmungen des seit dem Vorjahr gültigen neuen Naturschutzgesetzes, Vertreter des Landesvorstandes der Steiermärkischen Berg- und Naturwacht Fritz Stockreiter erwähnte die Wichtigkeit  der aktuellen Bildungsoffensive für die Jahre 2017-2020. Bürgermeister Walter Koller, Niederwölz, Vizebürgermeister Willi Schnedl, Teufenbach-Katsch, Polizei-Bezirkskommandant Obstl. Martin Kargl und Willi Körbler als Obmann der Aufsichtsjäger brachten Grußworte und fanden besonders anerkennende Worte für unseren überaus aktiven Bezirkseinsatzleiter Johann Tanner.


Fotos:  Wolfgang Wieland, Berg- und Naturwacht Media Team

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.