Das war unser Bezirkstag in Deutschlandsberg

Der diesjährige Bezirkstag der Berg- und Naturwacht Deutschlandsberg fand im Gasthof Messner in Soboth statt. Bezirksleiter Martin Povoden hielt Rückschau über das abgelaufene Einsatzjahr 2017.

„Das war unser Bezirkstag in Deutschlandsberg“ weiterlesen

In die Schule gehen wir gern

Franz Hillebrand, Alois Kornhäusl, Josef Haberl und Grete Kellner-Freisl haben sich mit einem präparierten Storch, ein Storchenküken und einem Eisvogel „bewaffnet“ und die Polytechnische Schule Kalsdorf gestürmt. 

„In die Schule gehen wir gern“ weiterlesen

Das war unser Bezirkstag in der Südoststeiermark

Der diesjährige Bezirkstag der Berg-& Naturwacht Südoststeiermark fand am 14.4.2018 im Trauteum in Trautmannsdorf statt. Bezirksleiter Bernhard Wieser freute sich über eine Schar an Berg- und NaturwächterInnen aus dem Vulkanland sowie über eine Vielzahl von Ehren- und Festgästen. 

„Das war unser Bezirkstag in der Südoststeiermark“ weiterlesen

Großer Aufmarsch für mehr Sauberkeit im Rosental

In St. Stefan im Rosental wurde bereits zum elften Mal ein großer Frühjahrsputz veranstaltet. 112 freiwillige HelferInnen von Schulen, Vereine, Dorfrunden und Einsatzorganisationen trafen sich am 14. April 2018 zum Sauber machen. Bilanz: 3 Reifen, 1 Reifen mit Felgen und rund 1200kg Restmüll wurden dabei gesammelt und entsorgt.

„Großer Aufmarsch für mehr Sauberkeit im Rosental“ weiterlesen

Das war unser Bezirkstag im Murtal

Am 13.4.2018 fand im Gasthaus Stocker in St. Peter ob Judenburg der diesjährige Bezirkstag der Berg- und Naturwacht für den Bezirk Murtal statt. Neben einem ausführlichen Tätigkeitsbericht von Bezirkseinsatzleiter Werner Streissnig verbunden mit einem Ausblick auf die diesjährigen Arbeitsschwerpunkte, gab es Auszeichnungen, Ehrungen und Grußbotschaften der Ehrengäste.
 

„Das war unser Bezirkstag im Murtal“ weiterlesen

Das war unser Bezirkstag in Murau

Beim diesjährigen Bezirkstag der Berg- und Naturwacht am 7. April 2018 Murau in Teufenbach konnte Bezirkseinsatzleiter Johann Tanner mit Stolz berichten, dass jeder „seiner“ Berg- und NaturwächterInnen im Bezirk Murau im Durchschnitt 76 Stunden im ehrenamtlichen Einsatz tätig war.

„Das war unser Bezirkstag in Murau“ weiterlesen

Breitenau macht sauber

Eine großangelegte Sauberkeits-Aktion fand am 12. April 2018 im obersteirischen Breitenau statt. Bestens vorbereitet von unseren KameradInnen der Berg- und Naturwacht Breitenau und unter Patronanz von Bürgermeister Ing. Alexander Lehofer trafen sich eine Vielzahl an Freiwilligen um die Aktion „Steirischen Frühjahrsputz“ tatkräftig zu unterstützen.

„Breitenau macht sauber“ weiterlesen

Er ist wieder da, Aliens Sheriff

Gesucht werden Schulklassen die sich für Umwelt- und Naturschutz begeistern und aktiv mitarbeiten wollen. So bildet die Berg- und Naturwacht auch heuer wieder „Aliens-Sheriffs“ an den steirischen Schulen aus. Anmeldungen sind ab sofort möglich. 

„Er ist wieder da, Aliens Sheriff“ weiterlesen

Frühjahrsputz: Über die Grenzen hinweg

Eine Premiere feierte die Berg- und Naturwacht am 7.4.2018. Erstmals wurde ein grenzüberschreitender Frühjahrsputz zwischen Slowenien und der Steiermark durchgeführt. Rund 80 NaturliebhaberInnen waren im ehrenamtlichen Einsatz.

„Frühjahrsputz: Über die Grenzen hinweg“ weiterlesen

Das war unser Bezirkstag in Bruck-Mürzzuschlag

Am 7.April 2018 fand beim Gasthof Turmwirt in Mürzhofen der heurige Bezirkstag des Bezirkes Bruck-Mürzzuschlag statt. Bezirkseinsatzleiter Gerhard Breyner konnte neben mehr als 100 Berg- und NaturwächterInnen auch zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Bilanz: Gesamt wurden von den KameradInnen 11.900 Stunden ehrenamtlich Arbeit geleistet und über 54.000 Kilometer dabei zurückgelegt.

„Das war unser Bezirkstag in Bruck-Mürzzuschlag“ weiterlesen